Letztes Heimspiel der 1.Mannschaft

 

Die 1. Mannschaft des TV Bad Rappenau empfängt am 23.03. um 19.00 Uhr Neckarsulm und fährt einen Tag später nach Bietigheim-Bissingen, dortiger Spielbeginn 16.00Uhr.

2.Mannschaft

Glanzvoller Sieg der 2ten Mannschaft gegen den Tabellendritten, TV Sinsheim, mit 9:5. Sowohl Jerkovic/Froede als auch Hofmann/Staat gaben ihre Doppelbegegnungen mit jeweils 0:3 an die Gäste ab. Das Doppel 3, Augustin/Umapathisivam, konnte mit seinem 3:0 auf 1:2 verkürzen. Jerkovic-Jungblut 3:2, Froede-Kargakis 1:3, Hofmann-Abele 3:1 und Augustin-Schuster 0:3, sorgten für den Zwischenstand von 3:4. Nun setzte eine starke Phase unserer 2ten ein; Abi-Gruber 3:1, Staat-Gilbert 3:0, Jerkovic-Kargakis 3:0 und Froede-Jungblut mit einem hart umkämpften 3:2 Erfolg, sorgten für eine etwas überraschende 7:4 Führung. Schuster konnte zwar gegen Hofmann mit seinem 3:1 noch einmal verkürzen, den Schlusspunkt setzten jedoch andere. Steffen Augustin und Abinayan Umapathisivam waren jeweils mit 3:2 gegen Abele und Gilbert erfolgreich. Ein nicht erwarteter, schöner Erfolg für die 2. Mannschaft. Das letzte Spiel führt die 2te am 23.03. nach Obergrombach; Spielbeginn 18.00 Uhr. Sollte Odenheim beim Tabellenführer beide Punkte abgeben und unsere Mannschaft ihr Spiel gewinnen, wäre der 7te Tabellenplatz gesichert. 

3.Mannschaft Meister der Kreisklasse A-Süd

Herzlichen Glückwunsch an den Meister der Kreisklasse A-Süd, die 3te Mannschaft des TV Bad Rappenau. Nach dem 9:3 Erfolg bei der TTSG Ittlingen/Kirchardt stand ein Spieltag vor Beendigung der Saison 2012/2013 fest, dass die 3te diese Meisterschaft für sich entscheiden konnte. Zum letzten Spiel empfängt das Team am 22.03 um 20.30 Uhr den TTV Sulzfeld3.

4.Mannschaft

Die 4te verlor ihr Heimspiel gegen Epfenbach mit 2:9 recht klar und deutlich; nur Mario Majic glänzte mit seinen beiden Einzelerfolgen. Auch zum letzten Spiel am 22.03. wird man beim ungeschlagenen Tabellenführer, dem TV Sinsheim als krasser Außenseiter antreten, zumal die Nr.1, Mario Majic, fehlen wird; Spielbeginn 20.15 Uhr.

Jugend

Im Spitzenspiel der Jugend Verbandsliga zwischen den VfB Mosbach-Waldstadt (Tabellenführer) und dem TV Bad Rappenau (Tabellenzweiter), konnten unsere Jungs ein Glanzstück abliefern. Sie konnten dieses Auswärtsspiel mit 8:6 für sich entscheiden und damit die Spitze übernehmen. Die Punkte für die Kraichgauer erkämpften: Marin Jerkovic (3) Abinayan Umapathisivam (2) Rene Gesele (1) Sebastian Staat (1) und das Doppel Jerkovic/Gesele. Nun haben die Spieler des TV Bad Rappenau es in der eigenen Hand und können im Heimspiel gegen DJK Wallstadt, bei einem Sieg, die Meisterschaft für sich entscheiden. Zu den letzten Spielen der Saison wünschen wir unseren Mannschaften recht viel Glück und Erfolg.

Zum Anfang