Rückrundenauftakt

Endlich ist es so weit, es wird wieder aufgeschlagen. Die Rückrundenspiele der Saison 2014/2015 wurden von der Schülermannschaft mit dem Spiel in Eppingen (5:5) eröffnet. Das nächste Spiel unserer „Kleinen“ findet am Do 22.01. um 18:00 Uhr in der Kraichgauhalle statt; Gegner  ist Schwarz-Rot Hilsbach. Als Gastgeber folgte die 2. Mannschaft am So 18.01. um 11:30 Uhr mit der Begegnung gegen DJK Rüppurr. Hier galt es etwas gut zu machen, musste man ja in der Vorrunde mit drei Ersatzspielern antreten (5:9, wir berichteten bereits darüber). Auch im Rückspiel trat das Team mit zwei Ersatzspielern aus der dritten Mannschaft (Fabian Mohl u. Mario Majic) an. Erwartungsgemäß setzte sich das Doppel1, Kappe/Nowak, mit 3:0 durch; Doppel2, Umapathisivam/Majic, unterlagen mit 1:3 und Doppel3, Jerkovic/Mohl, konnte das Spiel mit 3:2 für sich entscheiden. Der 3:1 Erfolg von Kai Kappe gegen Stebner bedeutete auch zugleich eine 3:1 Führung für den TV Bad Rappenau. Die neue Nr. 2, Abinayan Umapathisivam, unterlag gegen Apfel knapp mit 2:3, dagegen setzte sich auf Pos. 3 spielend, Manuel Nowak-Friedel mit 3:0 durch. Aber auch Marin Jerkovic konnte gegen Winter mit seinem 3:0 Erfolg, überzeugen. Gut als Ersatz erwies sich Fabian Mohl, der nach einem 0:2 Rückstand ins Match zurückfand, die Schwächen des Gegners gut analysierte, so das Spiel drehen und zu seinen Gunsten entscheiden konnte. Ein wichtiges Spiel zu diesem Zeitpunkt zum 6:2 Zwischenstand. DJK Rüppurr, kein schlechter Gegner, kam noch einmal zurück und konnte auf 4:6 verkürzen. Mario Majic unterlag ebenso wie Kai Kappe jeweils mit 0:3. Die nächsten drei Spiele und damit der verdiente Sieg zum 9:4 gingen an die Hausherren. Umapathisivam-Stebner 3:0, Nowak-Winter 3:0 u. Jerkovic-Friedel 3:1. Sehr wichtig wird die nächste Begegnung am 24.01. um 18:00 Uhr in Söllingen. Bei einem Erfolg könnte man wieder auf Tabellenplatz 2 vorrücken.

Die 4. Mannschaft versucht am 19.01. um 20:15 Uhr beim TV Eppingen ihre erste Hürde zu nehmen. Den Einstieg in Richtung Meisterschaft möchte die 3te am 23.01. mit einem Erfolg bei der SG Ittlingen/Kirchardt in die Wege leiten. Was noch fehlt ist die 1. Mannschaft. Aber auch hier ist das erste Spiel der Rückrunde in Sicht. Am So 01.02. findet um 16:00 Uhr in der Kraichgauhalle eine sehr wichtige Begegnung statt. Will man sich im Mittelfeld festsetzen, ist ein Sieg gegen den TV Leiselheim, Pflicht.

Zum Anfang